Allergietest

Allergietest

Anzeichen für Allergien:

  • Ständiges Niesen und verstopfte Nase
  • Saisonaler oder ganzjähriger Reizhusten
  • Immer wiederkehrende Hautausschläge
  • Erbrechen, Durchfall, Juckreiz nach bestimmten Speisen im Bereich Lippe und Gaumen

Allergietest:

  • Bluttest (RAST): Blutabnahme aus der Vene
  • Aussage über Allergieneigung und spezielle Allergene können getroffen werden
  • Hauttest (PRICK) durch kleine Hautritzungen können verschiedene Allergien direkt getestet werden

Allergiebehandlung

Bettnässen

  • Bettnässen ist eine häufige Sorge unserer Kinder. Abklärung und Therapie wird von mir durchgeführt, wenn regelmäßiges Einnässen über das 5. Lebensjahr hinaus vorkommt.

www.clubmondkind.at

Bettnässen
Blutbild und Entzündungswert

Blutbild und Entzündungswert

  • Blutbild und Entzündungswert werden in der Ordination durchgeführt.
  • Ein schmerzarmer Stich in den Finger und in einigen Minuten liegt das Ergebnis vor.
  • Blutabnahme aus der Vene:
    Betäubungssalbe zur schmerzarmen Entnahme und Auswertung im Labor.

EKG

  • Eine schmerzfreie für jedes Alter geeignete Untersuchung.
  • Es werden elektrische Ströme gemessen, die bei der Aktivität des Herzmuskels entstehen.
EKG
Entwicklungskontrolle

Entwicklungskontrolle

  • Gewicht-Länge-Kopfumfang
    Die wichtigste und zugleich harmloseste Untersuchung um eine Aussage über die Entwicklung Ihres Kindes zu machen.
  • genaue neurologische Tests helfen den Entwicklungsstand ihres Kindes festzustellen und Fördermaßnahmen einzuleiten.

Lungenfunktion

  • Ihr Kind muss Luft in ein kleines Blasrohr blasen
  • Der Lungenfunktionstest zeigt den Zustand der Atemtätigkeit der Lunge.
  • Diese Untersuchung ist wichtig bei Asthma und Allergien.
  • Die aktive Mitarbeit Ihres Kindes ist notwendig, deshalb ist dieser Test erst ab 5 Jahren sinnvoll.
Lungenfunktion
Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

  • Kostenlose Untersuchung bis zum 6. Lebensjahr.
  • Zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen und Erkrankungen.
  • Grunduntersuchung:
    Bei jeder Mutter-Kind-Pass-Untersuchung wird ihr Kind gewogen, abgemessen, untersucht und neurologischen Tests unterzogen.

Zusätzliche Untersuchungen:

  • 4. - 7. Lebenswoche:
    orthopädische Untersuchung
    Ultraschall Hüfte
  • 3. - 5. Lebensmonat:
    Das Impfen beginnt. Impfstoff ist in der Ordination lagernd.
  • 7. - 9. Lebensmonat:
    HNO Untersuchung
  • 10. - 14. Lebensmonat:
    Augenuntersuchung
  • 2., 3., 4. und 5. Lebensjahr:
    Jährliche Beurteilung der körperlichen und geistigen Entwicklung Ihres Kindes.

Zur ärztlichen Begleitung Ihres Kindes.

Ultraschall

  • Es können Hüften, Bauch, Nieren und Schädel untersucht werden.
  • Die Untersuchung ist schmerzfrei und belastet Ihr Kind nicht.
Ultraschall
Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

  • Für Schulkinder und Jugendliche bis 18 Jahre.
  • Sportuntersuchungen werden auf Wunsch durchgeführt.

Mayrhansenstraße 8 | 4060 Leonding

Tel. 0732 / 675152Tel. 0732 / 675152

ordination@kinderarzt-leonding.at

Ordinationszeiten

Mo, Mi, Fr 08.00 - 12.00
Di, Do 14.00 - 18.00

Für unsere Patienten stehen 4 Parkplätze zur Verfügung und in der Tiefgarage beim Leondinger Rathaus können Sie 2 Stunden gratis Parken.

Alle Kassen und Privat.